tg Förderung

Durch ihre ruhige und distanzierte Art sind Alpakas für die tiergestützte Arbeit besonders geeignet. Mit ihren großen Augen, ihrem weichen Fell und ihrer geringen Größe sind sie sehr ansprechend.
In tiergestützten Förderstunden wird der Klient mit Hilfe der Alpakas und der Begleitung durch mich als pädagogische Fachkraft individuell gefördert.
allgemeine Ziele:

  • körperliche, geistige und seelische Entwicklung fördern und neue Erfahrungen sammeln
  • gesundheitsfördernde, präventive und rehabilitative Effekte nutzen
  • körperliche, geistige und emotionale Funktionen wiederherstellen und erhalten
  • aktivieren, sensibilisieren und entschleunigen
  • das eigene Wohlbefinden verbessern und Handlungsfähigkeit stärken

Logo Wollmanufaktur

Wir verarbeiten die Wolle unserer Alpakas selbst.

Zudem bieten wir die Verarbeitung von Ihrer Schaf, Lama oder Alpakawolle an.

Für nähere Infos besuchen Sie unsere Homepage "Allgäuer Wollmanufaktur".

P1030343

Kontakt:

Nagelfluh Alpakas

Anna Katharina Übelhör

Tel: 016091119926

info@nagelfluh-alpakas.de

 

 

 

Termine: Donnerstag und Sonntag 17 Uhr und nach Vereinbarung

Der Startpunkt ist in 87544 Ettensberg-Blaichach, genauer Treffpunkt und Anfahrtsbeschreibung wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Fordern Sie ein individuelles Angebot an.